Home     l     Kontakt     l     Downloads     l     Links     l     Fotos

 
 
 
   
 
 







Neue Spielgeräte für die evangelische Kindertagesstätte in
Groß Karben

Finanzierung durch Spenden und Kostenbeiträge der evangelischen
Kirche sowie der Stadt Karben


Die evangelische Kindertagesstätte in Groß Karben wurde mit vier neuen
Spielgeräten ausgestattet. Zu den neuen Investitionen gehören eine Panderwippe, ein Kletterbrett, eine neue große Rutsche sowie eine Matschanlage.
Mandy Schrodt, die Leiterin der Kindertagesstätte erzählte: ,,Die neue
Matschanlage sei eine sehr gute Anschaffung. Die Kinder sammeln Erfahrungen in verschiedenen Entwicklungsfeldern, zum Beispiel im kommunik ativen Bereich. Die Kinder kommen in den Dialog, sie müssen Absprachen
treffen und verhandeln, damit die Anlage in Betrieb ge nommen werden
kann.’’ Das Wasser und der Matsch werden mit einer Pumpe hoch in ve rschiedene Becken gepumpt. Jedes Becken wird durch ein aufschiebbares
Klemmbrett getrennt, um das Wasser stauen zu können. Alleine die
Matschanlage kostete die Kindertagesstätte knapp 6.000 Euro.
Leider können die Kinder aus der U3-Betreuung noch nicht die Rutsche und
das Klemmbrett nutzen. Hier muss erst noch die Einsaat des Rasens richtig
anwachsen. Die beiden Geräte sind auf die Nutzung der Kleinsten ausg erichtet. Die Rutsche z.B. ist nicht zu steil und dafür breiter, damit die Kinder
gemeinsam und nebeneinander rutschen können.
Wie auf dem beiliegenden Bild zu sehen, ist die Panderwippe bereits bei
den Kindern sowie bei den Erzieherinnen sehr beliebt. Sie wird immerzu
genutzt.
Die Anschaffung und Installation der neuen Geräte kostet knapp 16.000
Euro. Die Finanzierung erfolgt über verschiedenen Quellen. Zunächst füh rten die Eltern der Kinder einen Flohmarkt durch und stell ten die Einnahmen
von 300 € zur Verfügung. Eine weitere Spende in Höhe von 650 Euro kam
von der Nachbarschaftshilfe „Karben hilft Karben e. V.“. Bürgermeister Guido Rahn lobte daher das Engagement der Kita-Eltern sowie die Unterstützung durch den Verein Karben hilft Karben. Durch dieses Engagement
sei die neue Ausstattung mit ermöglicht worden. Die restlichen Kosten teilen sich zu gleichen Teilen die Stadt Karben und die evangelische Ki rche
Groß-Karben.
Kita-Leiterin Schrodt dankte bei der Vorstellung der neuen Geräte allen Beteiligten, die die Anschaffung der neuen Geräte ermöglichten.
Am kommenden Samstag findet dann das offizielle Sommerfest statt, in
dem die Geräte offiziell den Eltern und Verwandten vorgestellt werden.


 v.l.n.r.:
Bürgermeister Guido Rahn, Mandy Schrodt (Leiterin der Kindertagesstätte), Ingo
Starker (Elternvertretung), Heidrun Mensing (Erzieherin), Angelika Peuser (Karben
hilft Karben), Volker Fuchs (Kirchenvorstand), Lothar Oertel (Karben hilft Karben),
Daniela Taron (Kirchenvorstand) sowie Kinder der Tagesstätte



Ev. KiTa Groß-Karben
Pestalozzistraße 12
61184 Karben
Telefon: 0 60 39/ 4 15 65
Fax: 0 60 39/ 48 65 36
E-Mail: kita@ekggk.de
        
 
 


      Losung

Mehr

 

 

 

 

Ev. Kirchengemeinde Groß-Karben · Burg-Gräfenröder Str. 8 · 61184 Karben
Bürozeiten: Mo 17.00 - 19.00 Uhr, Mi 15.00 - 18.00 Uhr und Do 9.00 - 12.00 Uhr
Tel. (06039) 3581 · Fax: (06039) 3585 · E-Mail: Pfarramt@ekggk.de

Impressum          Intern